____________________________________________________________

 

Mark Fonteijn (NL)

Veronika Herendy (H)

 Toni Hürbin (CH)

Peter Kindle (LI)

Jan Sprij (NL)

Tamàs Tràj (H)

 

Mein Name ist Mark Fonteijn und bin 45 Jahre alt.

Ich lebe mit meiner Freundin Yannick und unseren 6 Hunden zusammen.

Wir leben und lieben Agility.

 

Ich habe 1999 mit meinem Labrador Bo mit Agility angefangen.

Leider war Bo kein richtiger Agilityhund, aber wir hatten viel Spass.

 

2003 wurde mein erster Border Collie, Classic geboren. Wegen Rückenproblemen und zwei Bänderrissen hat sie mit acht Jahren mit dem Sport aufgehört und ist jetzt ein glücklicher Haushund.

 

2010 erblickte Border Collie Grace das Licht der Welt. Mit ihr bestreite ich mit viel Spass Wettkämpfe im A3.

 

Seit 2005 gebe ich Unterricht in Agility im Vereinsverband und lehre in Seminaren.

 

2012 habe ich den Richterkurs in den Niederlanden begonnen und 2013 die Prüfung bestanden.

 

Seit 2013 richte ich sowohl in den Niederlanden als auch ausserhalb der Landesgrenzen. Ich liebe schnelle Parcours.

 

Ich hoffe, dass alle Spass an meinen Parcours haben.

Jahrgang: 1979

Wohnort: Budapest, Hungary

Beruf: research

Hobbys: dogs :) and cheramics

Hunde: Apache (BC), Zenit (Sheltie) and Haru (BC)

Lieblingsessen: keine

Lieblingsgetränk: keine

Lebensmotto: "Wheresoever you go, go with all your heart" (Confucius)

Agility-Richter seit: 2008

Name:                        Tony Hürbin

 

Jahrgang:                   1960

 

Wohnort:                     Zwingen/Baselland

 

Hobbys:                      Agility, Tennis, Biken, Kochen, Weine aus der Toskana

 

Agility:                        betreibe ich aktiv seit 1991 mit meinem ersten Hund Aika, einer

                                  Flat Coated Retriever Hündin. Danach folgte „meine“ Lynn, eine

                                  Border Collie Hündin, mit welcher ich mehrmals an der Agility

                                  WM, europäischen Grossanlässen und natürlich den

                                  Schweizer-Meisterschaften teilnehmen durfte.

Agility-Richter            bin ich seit 1996 (glaube ich zumindest!), internationaler Richter

                                  (FCI) seit 1998. Neben vielen nationalen und internationalen

                                  Einsätzen in Frankreich, Luxemburg, Italien und Deutschland,

                                  war meine grösste Herausforderung die Landesmeisterschaft in

                                  Luxemburg. Ich freue mich aber bereits heute, auf den
                                  3. Zürisee Cup 2017!

 

Name

Jahrgang

Wohnort

Familie

Verein

 

Agility

 

 

Agility-Richter

Peter Kindle

1960

Lichtenstein

verheiratet mit Karin, 2 erwachsene Kinder

Agility Team Liechtenstein (www.atl.li). Gegründet wurde unser Verein 1992. Sieben Jahre leitete ich als Präsident die Geschicke des Vereins.

betreibe ich aktiv seit 1990. Unser erster Hund war Tina, eine Golden Retriever Hündin. Dann folgte die Flatcoated Retriever Hündin Daska, und bald darauf zog Massai, eine Tervuerenhündin bei uns ein. Heute besteht unser Rudel aus Sheltie Raik sowie den Border Collies Fynn, Punto und Shani. Aktiv nehme ich zur Zeit mit Punto in der Klasse A an Agility Wettkämpfen teil.

bin ich seit 1994, internationaler Richter (FCI) seit 1996. In all den Jahren führten mich meine Richtereinsätze in 15 verschiedene Länder und so durfte ich auch auf internationaler Basis einige Erfahrung sammeln und viele Bekanntschaften machen. Nach dem tollen Erfolg des Agility-Zürisee-Cup 2015 und 2016 freut es mich sehr, auch dieses Jahr wiederum Teil dieser Veranstaltung zu sein.

Meine Name ist Jan Sprij und lebe in
’s-Hertogenbosch in Holland.

 

Am Ende meines  Kunstakademie-Studiums begann ich 1994 mit  dem Agility-Sport

Mein Leben war bis vor zwei Jahren eine Mischung zwischen professioneller Fotografie und Agility.

Jetzt beschäftigt mich zu 100 Prozent mit Agility .

 

Ich habe nur Border Collies war mehrfacher Holländischer Meister, IMCA Gewinner, mehrfacher Teilnehmer am AWC,  EO und anderen Internationalen Turnieren.

Mitgründer von Trust Agility Training (1999) und seit 14 Jahre Eigentümer und einzige Trainer.

Als Trainer kann ich mich an den nationalen und internationalen Erfolgen meiner ehemaligen Schützlinge freuen. Ich arbeite als Personal Trainer von belgischen WM Teilnehmern.

Von 2013 bis 2016 einer der Trainer vom Norwegischen WM-Team und seit 5 Jahren Gründer und Schöpfer des Agility Lab.

 

Seit 2 Jahren bin ich Richter. An Anfang nur aus Neugier, um mal die andere Seite zu sehen. Mittlerweile bin ich auch hier voll beschäftigt. Ich freue mich sehr, Turniere ausserhalb von Holland zu richten. Bis Jetzt war der Internationale Sheltie Competition 2015, das Größte Turnier das ich gerichtet habe. Die Agility-Zürisee-Cup ist das erste Turnier in die Schweiz.

 

Jahrgang (year of birth): 1988

 

Wohnort (place you are living):

Budapest, Hungary

 

Beruf (profession):

self employed(agility)

 

Hobbys (hobbies):

dogs, travelling​, movies

 

Hunde:

two border collies. Witch(8,5),

Riu(21 Months)

 

Lieblingsessen (Favourite food):

mexican, peruvian, italian food

 

Lieblingsgetränk (favourite drink)

beer, pisco sour

 

Stärke (a personal strenght):

​perfectionist, calm, hard-working

 

Schwäche (a personal weakness):

fear of snake :))​ can't say NO

 

Wohnort

5210 Windisch

 

Beruf

Sanitär Planer u. Installateur

 

Steckenpferde

Agility, Motorrad fahren

 

Hunde

BC Jamie und Kane / Sheltie Kiana

 

Lieblingsessen

Italienisch

 

Lieblingsgetränk

Cola

 

Stärke

Zielstrebig

 

Schwäche

Mangel an Geduld

 

Lebensmotto

Geniesse den Tag